Wir arbeiten erfolgreich mit der Wirbelsäulengymnastik nach der “Cross-Methode” gegen Rückenschmerzen und Beckenschiefstand.

Wellness bei Tiffany Hagen arbeitet erfolgreich gegen Rückenschmerzen mit Wirbelsäulengymnastik nach der “Cross-Methode”. Mit einer gewöhnlichen Rückenschule hat diese Methode wenig gemein, da sie so angelegt ist, dass sie die Ursache von Rückenschmerzen behebt, bevor sie auftreten.

In den meisten Fällen entstehen Rückenschmerzen, weil die Wirbelkörper in ihrer Stellung zueinander die Symmetrie verloren haben. Bei der Cross-Methode geht es nicht darum, die Rückenmuskeln oberflächlich durch Krafttraining aufzubauen, sondern die tief liegende Rückenmuskulatur durch sanfte Bewegungen so zu programmieren, dass sie die Wirbelkörper
wieder in die richtige Stellung bringt.

Mehr Informationen zur Cross Thearpie erhalten Sie gerne direkt über uns oder auch unter: http://www.cross-therapie.de/

ruecken_grafik